„Ableismus ist etwas, was alle Menschen erleben“

Die Diskriminierung von Menschen mit Behinderung, der sogenannte Ableismus, ist tief in unserem Denken verankert und kommt auf vielfältige Arten und Weisen daher. Darüber sprechen wir mit Rebecca Maskos, Fachjournalistin, Wissenschaftlerin im Bereich Disability Studies und Aktivistin der Behindertenbewegung. Weiterlesen

NDR Kultur, 5. 5. 2020